Bauten und Projekte

011 Doppeleinfamilienhaus, Bättwil SO

Neubau
Rütihofstrasse 9/11, Bättwil SO
Ausführung: 1989-1990
Auftraggeber: privat

Beide Haushälften sind zu einem einheitlichen Gebäude zusammengefügt mit einem gemeinsamen Eingang und einer regelmässigen Lochung über die ganze Fassade. Die inneren Grenzen werden so gegen aussen bewusst verwischt. Die Materialisierung nimmt Bezug auf das regionale Bauernhaus mit gemauertem Wohnteil und hölzernem Wirtschaftsteil. Die Längs­fassaden bestehen aus einem wärmedämmenden Leicht­backstein, während die Giebelfassaden mit einer Holzschalung verkleidet sind.